Internistisch-neurologische Arztpraxis im ─rztehaus am Alstertaler Einkaufszentrum
Praxis für Psychotherapie

Frau Dipl. Psych. Birgit Christoffel

Als psychologische Psychotherapeutin unterstütze ich meine Patienten darin, ihr Problem zu verstehen und das damit im Zusammenhang stehende Verhalten konstruktiv zu verändern. Verhalten beinhaltet dabei jedoch nicht nur die sichtbare äußerliche Aktivität, sondern ebenfalls innere Prozesse, wie Gedanken, Gefühle und Körperreaktionen. Ich erarbeite mit meinen Patienten ein individuelles Erklärungsmodell der bestehenden Problembereiche, das die Entstehung, Auslösung und Aufrechterhaltung der Symptomatik aufzeigt und damit Ansätze zur Veränderung liefert. Es werden entsprechend passende Strategien auf der kognitiven/Gedanken-Ebene sowie Verhaltensübungen vermittelt, die wirkungsvolle Bewältigungshilfen darstellen. Ein für mich wichtiger Bestandteil der Therapie ist ebenfalls die Aktivierung von vorhandenen oder bisher noch unbekannten Ressourcen, die jeder Mensch besitzt.

In der Therapie verwende ich je nach Bedarf diverse verhaltenstherapeutische Techniken zur Veränderung dysfunktionaler Denkstrukturen, konkrete Verhaltensübungen in der Vorstellung und in der Realität, Entspannungstrainings (progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Atemübungen, Yoga, Qui Gong), Elemente aus dem sozialen Kompetenztraining zum Aufbau neuer Fertigkeiten, Anteile aus der bedürfnisorientierten gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg, hypnotherapeutische Techniken, Verhaltensanalysen sowie systemische Ansätzen etc.

1998 habe ich mein Studium der Psychologie mit Diplom abgeschlossen, bin seit 2003 approbierte Psychotherapeutin im Bereich Verhaltenstherapie und habe viele Jahre in der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Bad Bramstedt (Schön Klinik) auf verschiedenen Schwerpunkten, später auch in der Stationsleitung gearbeitet. Nach Geburt meiner beiden Kinder bin ich als Therapeutin und Coach in der Selbstständigkeit tätig und habe mich vielfältig fortgebildet.

Durch meine Ausbildung zur Hypnotherapeutin ist es für Patienten möglich, als Selbstzahler, gezielt bestimmte Themenbereiche, wie u.a. Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion oder Veränderung von anderen Problembereichen durch hypnotherapeutische Sitzungen zu bearbeiten.

Arbeitsschwerpunkte:
  • Angststörungen
  • Depressionen -Stress -Burnout
  • Anpassungsstörungen, Trauer/Verlust
  • Essstörungen
  • ADHS im Erwachsenenalter
  • alle anderen psychosomatischen Störungen
  • Coaching bei allg. psych. Problemen